Mittwoch, 16. August 2017

Industriekultur in Kleinzschocher

An den 5. Tagen der Industriekultur beteiligten sich auch aus Kleinzschocher etliche Akteure.
Und weil eine Ausstellung einen besonders eindrucksvollen Überblick über die ehemalige Industrielandschaft von Kleinschocher und Plagwitz gibt (die Gemarkungsgrenze verläuft zwischen der Markranstädter und der Naumburger Straße), sei an dieser Stelle mit einem Artikel der LVZ darauf hingewiesen:

Sonntag, 25. Juni 2017

3. Bürgerfest - Impressionen

Nun ist das 3. Bürgerfest in Kleinzschocher Vergangenheit, weshalb wir uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Akteuren, Unterstützern und Gästen für diesen wunderschönen Tag bedanken möchten. Dem kräftigen Wind trotzend war es wieder ein spannender Tag voller Aktionen mit unterhaltsamen, kenntnisreichen, kulinarischen und musikalischen Genüssen.
Und da wir dieses herrliche Fest zur Tradition Kleinzschochers werden lassen wollen, steht auch schon der Termin für das 4. Bürgerfest Kleinzschochers fest, es ist der 23. 6. 2018 !

Impressionen vom Bürgerfest am 24. 6. 2017:
Eröffnungsworte von Herrn Seltmann (Vikar) 
















Gewusel beim Buttonsbasteln, Kneten und Schiffchenbau
















Qual der Wahl beim Kuchenstand
















Papiertheater Zscho











Konzert Bauernkantate

Mittwoch, 10. Mai 2017

Bürgerfest Kleinzschocher >> 24. Juni 2017

Am Samstag, den 24. Juni 2017 heißt es bereits zum 3. Mal:
Herzlich willkommen zum Bürgerfest Kleinzschocher !
Denn mit Unterstützung der Taborkirchgemeinde und vielen anderen Akteuren wird ab 15 Uhr auf dem Vorplatz und in der Taborkirche ordentlich gefeiert. Höhepunkt wird wieder die Aufführung der Bauernkantate von Johann Sebastian Bach sein, der vor genau 275 Jahren vis-á-vis  der Taborkirche auf dem Rittergut Kleinzschochers sein letztes weltliches Kantatenwerk uraufgeführt hatte. Auf historischen Instrumenten wird auch dieses Jahr das Mitteldeutsche Jugendbarockensemble die Bauernkantate aufführen und wer Lust hat, kann zum Schluss den Chorsatz gleich mitsingen. Damit aber nicht genug. Unser vorläufiges Programm bietet nämlich noch mehr:

-15 Uhr Eröffnung mit Kaffe und Kuchen, dazu Musik vom Rainer Frauenchor, Spiele und basteln mit Kindern, Literatur & Musik, Mitmachangebote vom Kräuterladen, Papiertheater "Zscho"mit "Die zwei kleinen Schweine und der Wolf", Führungen durch die Kirche, Tumbesteigung u. v. m.
-16 Uhr Führung durch den Volkspark mit Annelies Tienelt
-18.30 Uhr Aufführung der Bauernkantate auf historischen Instrumenten mit dem Mitteldeutschen Jugendbarockensemble unter Leitung von Andreas Mitschke
-ab 20 Uhr mexikanische Musik am Feuer mit "Jaraneros de Sajonia" und echten Thüringer Würstchen :o)

Wer sich gern an der Planung und Durchführung bei allen Aktionen oder auch mit einem eigenen Stand beteiligen möchte, wende sich bitte an uns unter info@biklz.de

Viva la Musica !










Ganz fix geschah das Anbringen der Planen vor Ort. Ganz herzlichen Dank an alle Helfer !

Montag, 3. April 2017

Dank an alle Frühjahrsputzer !!!

Bei bombastischem Wetter haben sich insgesamt 15 Erwachsene, 5 Kinder und ein Jugendlicher an der diesjährigen Frühjahrsputzaktion in Kleinzschocher beteiligt. Da der Schwartzepark gerade vom Ordnungsamt gesäubert wurde, gingen wir ein paar Schritte weiter zum total vermüllten Park an der Baumannstraße. Hier stank es regelrecht zum Himmel, da dieser Park von Anwohnern auch als großes Hundeklo genutzt wird. Und das auch noch in unmittelbarer Nähe zur Tischtennisplatte und Skateboardrampe … umso erfreulicherweise war das spontane Mitputzen dort spielender Kinder. Ein Bewohner des Kantatenwegs hat sogar schon im Vorfeld die Schluppe zwischen Gießer- und Windorferstraße vom Dreck befreit, da er am Samstag nicht dabei sein konnte. Auch hierfür an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank !
Damit erneuten Verhüllungen zumindest ein klein wenig etwas entgegengesetzt wird, diskutieren wir zu unserer nächsten Versammlung am kommenden Donnerstag, den 6. 4. um 17 Uhr über geeignete Strategien. Sie sind herzlich willkommen, Ihre Ideen einzubringen !

Eindrücke vom Frühjahrsputz:



Und als Belohnung gab es im Anschluss wieder echte Thüringer Bratwurst ;o)

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Was passiert mit dem Schösserhaus ?




Rodungen am Schösserhaus














Das Schösserhaus vor der Taborkirche ist in die Liste der bedrohten Denkmale aufgenommen. Informationen dazu finden Sie hier.

Dienstag, 22. November 2016

Musikwochenende in Kleinzschocher

Bereits am Freitag, den 18.11.2016 kündigte sich im Café Ella prominenter Besuch an. Neo Kaliske gab hier nämlich vor kleinem Publikum an zwei Abenden ein Konzert in urgemütlicher Atmosphäre. Zwischen Kerzen und Kuchen erlebten die Besucher den Voice of Germany-Kandidaten mit seinen neuesten Songs. Dabei harmonierte seine glasklare Stimme mit den Klängen seines Gitarristen Markus in wunderbarer Weise. Wir drücken die Daumen, dass er mit seinem Können auch die Jury auf Pro 7 überzeugen kann … und wir ihn bald wieder in Kleinzschocher live und in Farbe erleben können ;o)


Zur Nacht der Hausmusik konnten die Besucher gleich zwischen zwei Standorten in Kleinzschocher wählen. Während im Kräuterladen zur Alten Musik gelauscht werden konnte, gab es im benachbarten Atelier vom Wolf eher rockige Klänge. Bei leckren Speisen und geistvollen Getränken blieb so mancher Gast noch bis in die frühen Morgenstunden …